BJ im neu gegründeten Universum-Team

 

Die Universum Box-Promotion, einst einer der größten und erfolgreichsten Boxställe in Europa, ist wieder da.

Bei Universum, im Jahr 1984 von Promoter-Legende Klaus-Peter Kohl gegründet, waren seinerzeit Weltmeister und Stars wie Dariusz Michalczewski, die Klitschko-Brüder Vitali und Wladimir und Regina Halmich zu Hause. Im Jahr 2011 verkaufte Kohl das Unternehmen an Waldemar Kluch, der ein gutes Jahr später allerdings Insolvenz anmelden musste. Das Verfahren ist nun abgeschlossen, die Insolvenz wurde rechtskräftig aufgehoben. Damit kann das Unternehmen unter neuer Leitung wieder durchstarten. 

Die Geschäftsführung übernimmt ab sofort Ismail Özen (38), der sich als ehemaliger Profi und Trainer bestens im Boxen auskennt und bereits das ,Work Your Champ Gym' am Hamburger Fischereihafen betreibt. Mit dem erfahrenen Veranstaltungsmanager Frank Mackerodt, Burkhard Weber als Berater für TV-Redaktion und -Produktion und Bertram Job als Experte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat Özen ein Team mit allseits anerkannter Expertise im Rücken. Waldemar Kluch steht bei Bedarf beratend weiter zur Verfügung.

Näheres zu geplanten Box-Veranstaltungen und Kooperationen gibt Universum in Kürze bekannt.

Presseinformation vom 29.1.2019 Foto: Imago/Stephan Wallocha

mehr Info

Snooker: "Eine Insel der Entschleunigung"

Snooker, der Sport der Herren in Weste und Fliege, hat auch in Deutschland eine kleine, aber treue Fangemeinde.
 
Interview mit Kommentator Rolf Kalb (zeit online):

Über den Spieler Judd Trump (FAZ):

Story J.Trump FAZ 1.2.19.pdf
PDF-Dokument [542.6 KB]

Erschienen am 12. Oktober 2018

 

Gangsterblues

Harte Geschichten

von Joe Bausch mit Bertram Job

Sie sind Mörder, Dealer, notorische Betrüger, Vergewaltiger oder haben schwere Raubüberfälle begangen. Und sie alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt. Im Knast haben sie viel Zeit, um sich mit ihren Taten auseinanderzusetzen - und irgendwann wollen sie reden: der psychopathische Serienmörder über eine eiskalte Entführung, die beiden Halbbrüder über einen fast perfekten Mord, oder der Rettungssanitäter über den Zufall, der ihn zum Verbrecher machte - mit verheerenden Folgen. Sie alle vertrauen sich Joe Bausch an und lassen ihn tief in den Abgrund ihrer Seele blicken. Die besten dieser Geschichten hat er hier mit BJ zusammen aufgeschrieben.

 

Joe Bausch arbeitet als Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl und ist bekannt als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth im Kölner Tatort.

 

hier bestellen

 

Interview mit Joe Bausch

Erscheint im April 2019

Die Geschichte der Fußball-Bundesliga in 100 Objekten.
Bildband, 240 Seiten.

hier vorbestellen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bertram Job. Letzte Aktualisierung 31.1.2019